Taschendiebstahl

Während der Weihnachtszeit kommen sich die Menschen in der Regel immer wieder etwas näher und genießen die Gesellschaft von Freunden und Familienmitgliedern. Leider kommen zu dieser Zeit aber auch andere Mitglieder der Gesellschaft aus ihren Löchern und versuchen die Freude der anderen zu vermiesen. Die Rede ist hier nicht vom grünen Grinch, sondern von Taschendieben. Während in den Städten und auf den Weihnachtsmärken enges Gedränge herrscht, haben Taschendiebe leichtes Spiel. Sie können schnell und unbemerkt die Taschen ihrer Opfer entleeren und sich ungesehen aus dem Staub machen. Je nachdem was sich in den Taschen befand, ist der Schaden mal größer und mal kleiner.

Schlüssel und Papiere

Besonders schlimm ist es, wenn Diebe sowohl die Hausschlüssel als auch die Papiere in die Finger bekommen. Sie erhalten so Zugang zu den Häusern und Wohnungen ihrer Opfer und können dort weitere Wertsachen stehlen. Was sollte man also tun, wenn man das Opfer eines Überfalls geworden ist?

Der erste Schritt

Zunächst sollte man unverzüglich einen Schlüsseldiesnt rufen, damit dieser das Schloss auswechselt. Die Suche nach einem Schlüsseldienst ist dank des Internets denkbar einfach und selbst in Städten wie Kornwestheim lassen sich schnell entsprechende Anbieter finden. Sucht man im Netz einfach mal nach Schlüsseldienst Kornwestheim, so findet man schnell entsprechende Anbieter.

Interessantes