Die Umwelt schonen

Wer etwas für die Umwelt tun möchte und deswegen mehr über CO2 Ausgleich und klimaneutrales Heizen erfahren möchte, der sollte im Internet nach den Angeboten der unterschiedlichsten Gas-Anbieter schauen. Auf den Homepages vieler Gas-Lieferanten kann man sich ausführlich darüber informieren, was man als Kunde tun kann, um zum Beispiel umweltschonend zu heizen.

Klimaprojekte

Wer zum Beispiel Klimaprojekte weltweit unterstützen möchte und sowieso Gas anmelden will, der kann sich über Klimaschutz-Zuschläge informieren. So wird nicht nur CO2 vermieden, wenn man sich auf Gas verlässt, sondern auch noch diverse Klimaprojekte unterstützt. Im Prinzip stellt man so einen gewissen Ausgleich her und heizt klimaneutral.

Preisvergleiche
Bevor man sich jedoch für einen Anbieter und dessen Klimaprojekte entscheidet, sollte man zunächst erst die Preise ausführlich vergleichen, um sich sicher zu sein, dass man nicht nur der Umwelt, sondern auch der Brieftasche etwas Gutes tut.

Beratung
Natürlich ist es auch sinnvoll, wenn man sich zunächst erst einmal ausführlich beraten lässt und die Tarife der verschiedenen Anbieter ausführlich untereinander vergleicht. Immerhin können ein paar Euro schon einen enormen Unterschied ausmachen, vor allem wenn es um den Klimaschutz geht.

Interessantes